Bildtitel Knstler

Silke Wobst (*1982 in Dresden) zeigt ab 25. August Malerei und Objekte im Projektraum am Weißen Hirsch. Wobst ist seit letztem Jahr Meisterschülerin bei Prof. Martin Honert an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Seit ihrer Diplompräsentation im Sommer 2010 bewegt sich die junge Malerin mit ihren Tafeln stetig von der Wand weg. In ihren aus Holz gesägten dreidimensionalen und mit Wachs und Pigment überzogenen Objekten findet sie eine neue bildhafte Oberflächenqualität, der sie mittels differenziertem Farbauftrag eine rhythmische Struktur gibt. In der Einzelausstellung ”Okut“ präsentiert sie erstmals ihre neuen abstrakten Bildkörper in Dresden.




"Kon-53 - 55"
2011
Holz, Farbe (Wachs, Pigment)

Fotograf
© Caterina Micksch

transparent
Datenschutz Impressum
PROJEKTRAUM AM WEISSEN HIRSCH  I  Galerie Grafikladen  I  Plattleite 66  I  01324 Dresden  I  Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr  I  Samstag: nach Vereinbarung  I  Telefon 0351 2631862