Bildtitel Knstler

In seinen neuesten Bildern bewegt sich Stephan Ruderisch weg von der traditionellen Malerei. Er untersucht industriell hergestellte Materialien wie Aluminiumplatten, Kunststoffplanen und Isolierfolien auf ihren ästhetischen Wert. Dabei interessieren ihn vor allem die Oberflächen, deren spezifischen Farbwirkungen er im Auftragen von Lacken und im zerstörerischen Eingreifen nachspürt.
So entstehen vielschichtige Bilder mit Reliefcharakter, die sich durch kontrastierende weiche und kantige Formen, dynamisch verdichtete Strukturen und eine dezente Farbigkeit auszeichnen und im gleichen Moment durch ihre malerische Wirkung überraschen.

Die Eröffnung findet im Rahmen des Rundganges zum Jahresauftakt 2013 ”DRESDEN CONTEMPORARY ART“ (DCA) statt. (Informationen: http://www.dca-info.de)




Fahrplan für Shuttle Service zum DCA

"Bearbeitung (15)"
2012
Lack, Aluminium, Kunststoff, Holz
200 x 150 cm

Fotograf
© Stephan Ruderisch

transparent
Datenschutz Impressum
PROJEKTRAUM AM WEISSEN HIRSCH  I  Galerie Grafikladen  I  Plattleite 66  I  01324 Dresden  I  Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr  I  Samstag: nach Vereinbarung  I  Telefon 0351 2631862