Bildtitel Knstler

Christine Schiewe zeigt in der Ausstellung WIR WERDEN VERFOLGT Zeichnungen, Video und Installationen, die im weitesten Sinne die Implosion von Beziehungsgefügen aufgreifen.

Freundschaft und Verrat sind zentrales Thema in Schiewes poetisch-abstrahierten Arbeiten. Vor dem Hintergrund der tatsächlichen Geschichte der Malerin Cornelia Schleime und des Schriftstellers Sascha Anderson sucht die junge Dresdner HfBK-Absolventin nach künstlerischen Antworten auf die Frage nach den Strategien, die wir entwickeln, um die eigene Tarnung aufrecht zu erhalten. Wie kann mit biografischen Brüchen umgegangen werden?




"Verfolge mich!"
2010
Knetmasse

Fotograf
© Georg Schütze

transparent
Datenschutz Impressum
PROJEKTRAUM AM WEISSEN HIRSCH  I  Galerie Grafikladen  I  Plattleite 66  I  01324 Dresden  I  Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr  I  Samstag: nach Vereinbarung  I  Telefon 0351 2631862